Zentrum für Therapie Bobe & Co.KG

Warstein: 02902 910 50 90

Möhnesee: 02924 879 37 11

Niederense: 02938 978 66 00

Email: info@zft-bobe.de

Myofunktionelle Therapie (MFT)

Bei einer myofunktionellen Störung ist der Schluckablauf gestört.

Die Zunge drückt beim Schluckvorgang nicht gegen den Gaumen, sondern gegen die Zähne. Da wir ca. 2000 Mal pro Tag schlucken und dabei jedes Mal ca. 2kg Kraft gegen die Zähne wirken, kann sich dies auf die Kiefer- und Zahnstellung negativ auswirken.

Oft wird dieses Fehlschlucken begleitet von Mundatmung.

Hinzu kommt häufig auch ein Sigmatismus (umgangssprachlich auch „lispeln“ genannt).

Dieses Fehlschlucken fällt in der Regel während einer kieferorthopädischen Behandlung auf. Damit die Kieferorthopädie in diesen Fällen erfolgreich sein kann, sollte diese Ursache für die Fehlstellung des Kiefers/ der Zähne behandelt werden. In der Therapie werden zunächst die Muskeln von Lippe und Zunge trainiert und im Anschluss das korrekte Schluckmuster geübt. Eventuell. vorliegende weitere Symptome, wie die Mundatmung und Aussprachestörungen wie den Sigmatismus behandeln wir parallel.


Warstein

Dieplohstr. 18
59581 Warstein
02902 910 50 90
02902 910 50 91

Möhnesee

Brückenstraße 7a
59519 Möhnesee
02924 879 37 11
02902 879 73 73

Niederense

Auf den Steinen 14
59469 Niederense
02938 978 66 00
02938 978 66 01